NEWSLETTER No: 200

Van: info@rbmineral.de

Clara Newsletter Nr.: 200 - Ein Neubeginn

Ein herzliches "Glück Auf" zur 200. Ausgabe des Clara Newsletter.

Ein Ausgabe mit verschiedenen Anlässen zu diesem Jubiläum!

Manche wissen es schon andere noch nicht.   Unser Freund und Gründer dieser Newsletter Jörg Geissler ist leider Ende Oktober 2020 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben.

Sein letzter Newsletter war noch am 9.10.2020!

Kurz vor seinem Tod hat er mich gefragt ob ich die Newsletter zukünftlich weiterführen würde.  Es ist für mich eine Ehrensache dies in seinem Namen weiterzuführen. Die Mailanschriften von euch allen habe ich von Frau Geissler im Namem von Jörg bekommen.  Aus den bekannten Gründen wird alles über BCC versandt.

Ich denke viele kennen mich von der Halde, Börsen oder anderen Treffen. Entweder unter meinem Namen Richard Bayerl oder meinem Avatar RBmineral.

Ich hoffe wir können weiterhin die Information und News über unsere Funde hier mitteilen.

Zuerst ein paar Informationen zur Mineralienhalde. Durch Corona hat sich der ursprüngliche Beginn der Sammelsaison von Ende März auf 29. Mai verschoben. Doch unter den gewissen Bedingungen konnte und kann man nun wieder auf der Mineralienhalde sammeln gehen. Weiters siehe dazu auf der Homepage der Mineralienhalde:

https://mineralienhalde.com/

https://mineralienhalde.com/corona-einschraenkungen/

Auch die Termine der Halden Open sind nun komplett bekannt. Der ausgefallene Termin vom Mai wird schon kommendes Wochenende nachgeholt.

+ 18. Juli 2021 + 08. August 2021 + 19. September 2021

Seit 7 Wochen kann man nun auf den Mineralienhalden wieder sammeln. Nachfolgend eine Auswahl an Funden dieser Zeit. Ein Dankeschön an die Sammler, welche mir das mitgeteilt haben:

Neben den "Standardmineralien" wie z. B. Cornwallit, Olivenit, Malachit oder Bariopharmakosiderit (auch noch frisch in giftigen grün) wurden kleine, aber schöne blaue Skorodite gefunden. Zudem kamen einige schön ausgebildete Parnauite heraus.

Im "Altmaterial an den Seitenrändern" kamen Brocken zum Vorschein mit Scheeliten und Ferberiten. Im Arsenkiesmaterial wurden teilweise sehr schöne Kristalle von Raspiten (teilweise verzwillingt) und Stolziten gefunden.  Im Stinkspatmaterial mit Sellait zusammen kamen einige Funde von gelben Nadeln der Reihe Uranophan/Sklodowskit und grüne Tafeln der Reihe Zeunerit/Torbernit heraus. Im Bleibarytmaterial kamen einige Brocken mit den Bleimineralien Duftit, Bayldonit, Beudantit/Segnitit, Karminit heraus. Visuell sahen einige Proben auch nach Mawbyit/Arsenbrackebuschit aus.

Aus dem wenigen Silberspatmaterial wurden einige Polybasit-Tacs gefunden oder sehr schön ausgebildete xx von Famatinit/Luzonit mit Akanthitnädelchen. Aus dem sandigen Fluoritmaterial stammen einige klare oder auch bläulichgrüne Fluoritschwimmerkristalle. Im lehmigen Brocken wurden hübsche Honigbaryte gefunden.

Ich würde mich freuen wenn ihr den Newsletter weiter unterstützen und mir über eure Funde berichtet würdet. Schreibt mir dazu ob ihr mit Namen genannt werden wollt oder anonym.

Genauso sind Fotos der Funde willkommen. Die Fotos sollten nur nicht größer 1 MB sein.

Seit letztem Jahr hat sich auch einiges an der Mineralienvielfalt der Grube Clara getan. Vor allem mit der Veröffentlichung des neuem Typminerals der Clara, dem Oberwolfachit:

https://www.mindat.org/locentry-1440059.html

Weitere neue Mineralien der Grube Clara seit 2019:

Bottalackit: https://www.mindat.org/locentry-1432832.html

Jamesonit: https://www.mindat.org/locentry-1437375.html

Johnbaumit: https://www.mindat.org/locentry-1431519.html

Laurelit: https://www.mindat.org/locentry-1431094.html

Natrodufrenit: https://www.mindat.org/locentry-1441703.html

Plumboagardit: https://www.mindat.org/locentry-1438111.html

Reichenbachit: https://www.mindat.org/locentry-1436633.html

Roxbyit: https://www.mindat.org/locentry-1438974.html

Rutherfordin: https://www.mindat.org/locentry-1437373.html

Sidpietersit: https://www.mindat.org/locentry-1428467.html

Strelkinit: https://www.mindat.org/locentry-1317977.html

Tangdanit: https://www.mindat.org/locentry-1437374.html

Unnamed (Arseniosiderite-related mineral): https://www.mindat.org/locentry-1438975.html

 

Weitere interessante Mineralien, welche mit Fotos erstmalig dokumentiert worden sind:

Semseyit: https://www.mindat.org/gallery.php?loc=1782&min=3616

Cattierit: https://www.mindat.org/gallery.php?loc=1782&min=920

 

Wer den Newsletter abbestellen möchte so soll er an meine eMail: info@rbmineral.de das schreiben. enauso wenn ihr jemanden kennt der diesen erhalten möchte. Wie regelmäßig der Newsletter erscheint hängt von den Funden und Berichten ab, welche ich selber gemachte habe oder von euch.

Ich wünsche nun euch alles Gute und bleibt gesund.

Euer Richard